Raubfisch-Revier
  Bevertalsperre 29.03.2014
 
Bevertalsperre 29.03.2014

  • Angler: Tim
  • Wetter: Sonnig, leichter Wind. ca. 15°
  • Zielfisch: Maränen
  • Ausbeute: 17 Maränen(10-18cm), 5 Barsche und 1 Rotauge
  • Fangzeit: 9.00 -  11.30Uhr


Bei dem schönen Wetter zieht es jeden ans Wasser.





In 22,5 - 23,0m waren viele Fische auf dem Echolot.


Die ersten Fische im Boot.











Und wieder eine Maräne auf der Schwarzen Nymphe mit Roter Perle.


Man kann erkennen, dass es sich bei dem Barsch um einen Milchner handelt.
Barsche bzw. alle Fische die ich aus solchen Tiefen hochkurbel und ich nicht verwerten möchte, landen zuerst in meinem Köderkasten. Meinen erfahrungen nach schaffen es rund 50% der Fische sich zuerholen. Demzufolge kann man auf dem nächsten Foto sehen, dass dort nur 2 Barsche liegen und ich 3 wieder zurücksetzen konnte. Das mache ich schon sehr lange und kann so Köderfische einfrieren, die es sowieso nicht geschafft hätten.




 
 
  Heute waren schon 1 Besucher (54 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=